familia

Rohstoffe

Seit 1959 setzen wir ausschliesslich auf hochwertige Rohstoffe für unsere Produkte. Biologische und auch konventionelle Qualität wird bei uns in gleicher Sorgfalt verarbeitet. bio-familia darf sich mit Stolz zu den Pionieren des biologischen Landbaus zählen. Durch Abnahmegarantien für Getreide und Obst förderten wir den biologischen Anbau der Schweiz seit den Anfängen massgeblich.  

Unsere Lieferanten garantieren uns ein hohes Qualitätsniveau – so dass heute wie auch in Zukunft nur das Beste aus der Natur in jedem familia Müesli steckt.

Lesen Sie mehr über unsere Rohstoffe und Zutaten...

Vollkorn = aus dem vollen Korn

In den familia Müesli wird wo immer möglich Getreide aus dem vollen Korn eingesetzt. Vollkorn bedeutet, dass die äussere, ballaststoffreiche Schicht und der Keimling enthalten sind. Diese tragen zu einer guten Verdauung, einem längeren Sättigungsgefühl sowie einer optimalen Versorgung mit hochwertigen Ölen bei – jedoch ohne zu belasten.

  • Wichtige Vitamine und Spurenelemente sind ebenfalls in dieser Schicht zu finden – wie z.B. Vitamin E, B-Vitamine, Magnesium, Calcium und Eisen. Hier auf der Nährwertübersicht (PDF) können Sie den Vollkorngesamtgehalt von jedem einzelnen Produkt nachschauen.

Das Besondere der familia Zutaten

bio-familia Rezepte sind gedanklich verankert in der Philosophie von Dr. Bircher-Benner, dem Schweizer Arzt und Erfinder des Birchermüeslis. Natürlich erfolgt die Rohstoffauswahl heute ergänzt nach den neuesten wissenschaftlichen Ernährungskenntnissen und den Marktbedürfnissen.

Gerne stellen wir Ihnen ein paar Rohstoffe vor, die wir oft und gerne in unseren Produkten verwenden:

Hafer
Hafer zählt zu den Urgetreidesorten. Seine Heimat ist Skandinavien. Hafer sättigt lange, enthält viel Eiweiss und hochwertiges Öl, dazu wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium und Eisen. Das Urrezept nach Dr. Bircher-Benner enthält als Getreide ausschliesslich Hafer.

Gerste
Gerste ist eher ein vergessenes Getreide. Grosse Anbaugebiete gibt es in Frankreich und Australien. Sie wird verwendet für die Malz- und Bierproduktion, als Gerstenflocken auch in verschiedensten Müesli.

Weizen
Weizen ist in unseren Regionen das typische Brotgetreide und Basis für die meisten Teigwaren. Er ist fettarm und hat einen hohen Kleberanteil (Protein), der für die Backeigenschaften von zentraler Bedeutung ist. Es gibt immer wieder Menschen, die auf Weizenprotein allergisch reagieren. Vollkornmehl aus Weizen hat einen hohen Ballaststoffgehalt und ist ebenfalls eine gute Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen.

Dinkel
Dinkel ist das typische Urgetreide, im Handel als "Urdinkel" erhältlich. Dinkel ist im Anbau anspruchslos und wird aus diesem Grunde gerne in Bio-Qualität angebaut. Er ist für viele Konsumenten besser verträglich als Weizen und findet deshalb in vielen Produkten und Rezepturen Verwendung. Als Flakes ist Dinkel hervorragend geeignet, einem Flockenmüesli eine leichte Knusprigkeit zu verleihen. Auch gepuffter Dinkel findet seine Liebhaber.

Äpfel
Unsere Apfelstückli werden meistens mit der Schale als wertvoller Ballaststoff- und Geschmackslieferant eingesetzt. Alle bio-Apfelstückli sind ungeschwefelt und erscheinen daher leicht bräunlich. Wir beziehen unsere Frischäpfel, die bei uns zu Apfelflocken verarbeitet werden, alle aus der Schweiz. Die Äpfel für die Apfelstückli werden im Südtirol angebaut. Bei der Wahl der Apfelsorten achten wir insbesondere auf einen eher säuerlichen Geschmack, der viel Frische ins Müesli bringt.

Rosinen
Rosinen bringen auf die natürliche und gesunde Weise herrliche Süsse ins Müesli. Es gibt verschiedene Arten von Rosinen in unterschiedlicher Farbe und Grösse. Dadurch bringen sie optische Abwechslung ins Müesli. Wer keine Rosinen mag, kann bei diesen familia Müesli herzhaft zugreifen: familia Beeren Crunch, familia Choc’X+Bits, familia Spezial, familia fit crisp, familia a.c.e.balance, familia BodyBalance, familia Champion.

Cranberries / Preiselbeeren
Tief rot, süsslich und angenehm säuerlich – das ist die „Amerikanische Schwester“ der Preiselbeere. Beiden gemeinsam ist die rote Farbe, welche wichtige Antioxidantien zur Stärkung der Abwehrkräfte enthält. Unsere Cranberries werden in den USA angebaut – die Preiselbeeren wachsen im nördlichen Europa.

Haselnüsse / Mandeln
Haselnüsse und Mandeln haben einen hohen Anteil an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Beide Rohstoffe werden in unserm Haus nach traditionellem Verfahren geröstet und anschliessend von Hand verlesen. Das Rösten verleiht den Nüssen und Mandeln einen kräftigen Geschmack, der sich in unseren verschiedenen Müeslimischungen wunderbar entfaltet.