info@bio-familia.com  +41 41 666 25 55

Naturvielfalt Foto-Wettbewerb

 

Lebst auch du für die Natur?
Zeig es uns und gewinne tolle Preise!

So geht’s: Wie förderst du die Naturvielfalt? Zeig es uns ganz einfach mit einem Bild und einem Satz was du für die Förderung der Artenvielfalt in der Natur unternimmst. Auch bereits kleine Taten unterstützen die Naturvielfalt.
Du bist noch auf einer Suche nach einer Idee? Mach dich schlau mit unseren Naturvielfalt-Tipps.
Du hast die Chance auf einen von drei tollen Preisen in der Schweizer Natur.

Teilnahmeschluss ist der 31.10.2021.

 

Bitte fülle untenstehende Felder und Adressangaben aus. Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Naturerlebnis im Chalet-Hotel Alpenland, Lauenen bei Gstaad für zwei Personen

Das Hotel Alpenland in Lauenen bei Gstaad vereint echte Schweizer Tradition mit kulinarischen Höhenflügen unter einem gemütlichen Dach. Das Chalet-Hotel Alpenland in Lauenen liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturparadies Rohr und unweit des viel besungenen Lauenensees.

Der Gewinn sind 2 Übernachtungen inkl. Frühstück für 2 Personen und die Entdeckung der Region bei einer geführten Wanderung mit Naturbeobachtung mit einem einheimischen Führer und einem Lunch-Snack-Halt.

Nach einem aktiven Tag warten dann die wohltuenden Bergsaunas und das Zimmer im alpin-modernen Stil mit atemberaubender Bergsicht für Erholung.
Auch der Genuss kommt nicht zu kurz: Ein Znacht im charmanten Fondue Hüttli mit Käse-Fondue nach Hausrezept und einer Flasche Wein verwöhnt den Gewinner und die Begleitperson.
Im Wert von total ca. CHF 900.–
www.alpenland.ch

 


Pilatus Steinbock-Safari inklusive Apéro, Übernachtung, 4-Gang-Menü zum Dinner & Frühstück für zwei Personen

Steinböcke am Pilatus hautnah erleben: Seit über 50 Jahren leben die wagemutigen Kletterer am Luzerner Hausberg. Die Kolonie zu beobachten, ist ein unvergessliches und beeindruckendes Erlebnis. Lokale, erfahrene Experten erzählen unterwegs viel über Fauna und Flora, insbesondere natürlich über die Pilatus-Steinbockkolonie. Beim anschliessenden 4-Gang Menü hat man dann viel Zeit, die Eindrücke setzen zu lassen. Und dann mit in die Träume zu nehmen, wenn man sich im Pilatus Kulm Hotel ins Bett legt. Im Preis inbegriffen sind ausserdem die Berg- und Talfahrt Kriens - Pilatus Kulm sowie das Steinbock-Buch von Rudolf Käch.
Im Wert von total CHF 518.–
www.pilatus.ch/entdecken/steinbock-safari

 


Bernina Kräuter Express: Panoramafahrt in der 1. Klasse und Kräuter-Erlebnis in Le Prese für zwei Personen

Im 1. Klasse-Panoramawagen erleben die Fahrgäste das UNESCO Welterbe RhB hautnah und tauchen in die Kräuterwelt des Valposchiavo ein. In Le Prese erwartet sie ein 100% Valposchiavo Mittagessen und eine Führung durch die Kräuterfelder und Produktionsstätte der Raselli Erboristeria Biologica. Mit dem Bernina Express geht die Reise am Nachmittag wieder zurück nach Chur.

Im Pauschalpreis enthalten sind die Fahrt im Bernina Express 1. Klasse von Chur nach Le Prese und retour (inkl. Sitzplatzreservationen) sowie die Kräuter-Zusatzleistung (Kräutertee, Mittagessen, Führung, Give-Away).
Im Wert von total CHF 536.–
www.rhb.ch/kraeuter

 

Teilnahmebedingungen gelten für den folgenden Wettbewerb
„Naturvielfalt Foto-Wettbewerb“

1. Allgemeine Informationen
bio-familia AG, Brünigstrasse 141, CH-6072 Sachseln (im Folgenden „familia“ genannt) führt unter dem Titel „Naturvielfalt Foto-Wettbewerb“ einen Foto-Wettbewerb durch.
Ab Februar 2021 können Fotos mit einer Aussage, was man für die Naturvielfalt tut, auf bio-familia.com veröffentlicht werden. Teilnahmeschluss ist der 31.10.2021.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Naturvielfalt Foto-Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos (abgesehen von den üblichen Kommunikationskosten) und unabhängig vom Abschluss eines Kaufvertrags.

2. Voraussetzungen der Teilnahme
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen von mindestens 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz.
Der Wettbewerb wird ausschliesslich auf folgender Website durchgeführt: www.bio-familia.com/naturvielfalt.

3. Wettbewerb „Naturvielfalt Foto-Wettbewerb“
Um am Fotowettbewerb teilzunehmen, muss man sich mittels des elektronischen Teilnahmeformulars registrieren und ein Foto auf bio-familia.com gemäss den dort publizierten Instruktionen hochladen; überdies müssen diese Teilnahmebedingungen akzeptiert werden. Ein Foto nimmt an einem Fotowettbewerb teil, sobald es von familia gemäss den nachstehenden Kriterien überprüft und zur Teilnahme freigegeben wurde und in der Bildergalerie auf bio-familia.com erscheint. Fotos können von familia abgelehnt werden, wenn sie den Instruktionen auf der Website nicht entsprechen bzw. die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt sind. Sämtliche Fotos, deren Inhalt gegen das Gesetz oder die guten Sitten verstossen (namentlich wegen pornografischen, sexistischen, rassistischen, religiösen, kriminellen oder gewaltdarstellenden Inhalts) oder anderweitig nicht den Instruktionen auf der Website entsprechen, werden abgelehnt bzw. nicht berücksichtigt. Bei der diesbezüglichen Entscheidung steht familia freies Ermessen zu. Eine Anfechtung dieses Entscheides ist nicht möglich. familia kann die Fotos ohne Angabe von Gründen ablehnen.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass das hochgeladene Foto zusammen mit dem bei der Registrierung angegebenen Vornamen in der Bildgalerie veröffentlicht wird.

3.1 Regeln und Bedingungen bezüglich der Fotos des Wettbewerbs „Naturvielfalt Foto-Wettbewerb“
Bezüglich der eingereichten Fotos gelten überdies die folgenden Regeln und Bedingungen:
Mit dem Hochladen eines Fotos und der Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen überträgt der Teilnehmer alle Rechte, insbesondere die uneingeschränkten Nutzungsrechte am Foto an familia und verzichtet, soweit möglich, auf die Ausübung seiner Urheberpersönlichkeitsrechte.

Der Teilnehmer sichert zu, dass er der Urheber/Hersteller des hochgeladenen Fotos ist und dass er alle entsprechenden Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstigen Rechte an der Aufnahme hat. Er bestätigt, dass das Foto frei von Ansprüchen Dritter ist.

Sofern Dritte auf dem hochgeladenen Foto abgebildet sind, sichert der Teilnehmer zu, dass er berechtigt ist, über die entsprechenden Rechte dieser Personen zu verfügen. Der Teilnehmer sichert zu, dass er familia schad- und klaglos halten wird, falls familia von einer abgebildeten Person in Anspruch genommen wird.

Ausserdem sichert der Teilnehmer zu, dass die Aufnahme nicht gegen geltendes Recht verstösst und zu keinen sonstigen Beanstandungen Anlass gibt. Der Teilnehmer verwendet keine deutlich erkennbaren Abbildungen von urheberrechtlich geschützten Werken oder Marken in seinen Aufnahmen.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass familia nur in der Lage ist, Fotos von den eigenen Internet- und Facebook-Seiten zu entfernen. Sollten die Fotos im Internet durch andere Nutzer weiterverbreitet worden sein, trägt familia keine generelle Löschverantwortung.

Der Teilnahmeschluss für den Wettbewerb ist der 31.10.2021.

4. Teilnahmeschluss
Für den durchgeführten Wettbewerb wird der Teilnahmeschluss auf www.bio-familia.com publiziert.

5. Preise und Ermittlung der Gewinner; Gewinnbenachrichtigung und weitere Bestimmungen
Für den durchgeführten Wettbewerb werden die Preise auf www.bio-familia.com publiziert. Die Preise können nicht bar ausbezahlt oder umgetauscht werden. Die Preise sind persönlich und nicht übertragbar.
Die Gewinner werden jeweils per E-Mail innerhalb von zehn Tagen nach Teilnahmeschluss informiert. Die Teilnehmer sind selbst für die Richtigkeit und Aktualität der Kontaktangaben im Registrierungsprozess verantwortlich. Kann ein Gewinner mittels der gemachten Kontaktangaben nicht kontaktiert werden oder innerhalb von drei Tagen nicht erreicht werden, kann familia den Gewinn an einen anderen Teilnehmer vergeben, welcher gemäss den Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ausgewählt wurde.

6. Datenschutz
Die Verwendung der persönlichen Daten der Teilnehmer erfolgt in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb anerkennt der Teilnehmer mittels Registrierung, dass familia die persönlichen Daten speichert. Diese Informationen werden ausschliesslich zu internen Marketingzwecken genutzt. Die Daten werden vertraulich behandelt.

7. Sonstige Bestimmungen
Für allfällige Übermittlungsfehler, Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung und andere Leistungsstörungen infolge technischer Defekte übernimmt familia keine Haftung.
familia behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel von dem Wettbewerb auszuschliessen.
Über den Wettbewerb wird – abgesehen von der Gewinnbenachrichtigung – keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Auf diese Teilnahmebedingungen sowie auf den Wettbewerb ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Für sämtliche Streitigkeiten betreffend diesen Teilnahmebedingungen und dem Wettbewerb sind ausschliesslich die Gerichte am Sitz von familia zuständig.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
familia behält sich das Recht vor, den Wettbewerb oder deren Ablauf (inkl. diese Teilnahmebedingungen) jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung der Teilnehmer zu ändern oder gar einzustellen und/oder die Preise zu ersetzen, wenn dies wegen unvorhersehbaren, äusseren Umständen notwendig sein sollte. familia lehnt für diese Fälle jede Haftung ab.

8. Haftungsbeschränkung
familia hat den Wettbewerb in guten Treuen organisiert und kann nicht haftbar gemacht werden für Schäden irgendwelcher Art und Ursprungs, welche im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Wettbewerb stehen, einschliesslich der Gewinnzuteilung und der anschliessenden Konsumation, Einlösung oder Nutzung der Preise selbst.

Gerichtsstand ist Sarnen. Es gilt Schweizer Recht.

 

So toll unterstützt ihr die Naturvielfalt!

die Insekten bekommen ein Häuschen...

Nadja

Wir haben aus dem unbelebten Steingarten beim Hauseingang eine Wildblumenrabatte gemacht. Wunderbar die bunte Vielfalt & wie beobachten mit Freude die Insekten, welche Nahrung holen.

Ursula

Mit meinem Kräutergarten gebe ich vielen Insekten einen Lebensraum.

Melanie

Als Hobbyimker halte ich Honigbienen, welche die Ökologievielfalt fördern. Ein Bienenstock im Garten ist eine grosse Bereicherung. Die Bienen fühlen sich besonders wohl in Gärten mit bienenfreundlichen Pflanzen!

Daniel

Mit meinem Kompost im Garten nutze ich die Arbeitskraft der Bodenlebewesen. Der düngt nicht nur gut, sondern verbessert auch die Bodenstruktur und fördert das Bodenleben.

Magdalena

Die Bienen sind immer herzlich willkommen bei meinen Zucchini Pflanzen auf dem Balkon.

Sven

Jedes Jahr im Frühling bepflanze ich mein Hochbeet mit einer Vielfalt an Pflanzen. So haben wir den ganzen Sommer und Frühherbst einen Hingucker auf dem Balkon sowie frisches Gemüse in der Küche. Auch die Insekten und andere Tiere kommen gerne zu Besuch.

Janine